Gerolsteiner Brunnen

Auf den Spuren des Gerolsteiner Wassers

Nur eine der Vielen erstaunlichen und faszinierenden Sehenswürdigkeiten der Region rund um das Haus Wiesengrund ist der Gerolsteiner Brunnen. Hier können Sie viele interessante Dinge über die Herstellung von Mineralwasser in Erfahrung bringen.

Wie entsteht eigentlich Mineralwasser? Wie viele Flaschen werden täglich bei Gerolsteiner abgefüllt? Aus welcher Tiefe wird das Wasser gefördert? Diese Fragen und mehr beantworten wir Ihnen gern. An über 250 Tagen im Jahr entführen wir Sie bei einer kostenfreien Besucherführung in die Welt des Gerolsteiner Mineralwassers.

Beim einstündigen Rundgang erfahren Sie nicht nur, wie das Wasser in die Flasche kommt, sondern Sie können die Mineralwasserabfüllung hautnah erleben. Von einer Tribüne aus ist der Blick im Werk frei auf Flaschenreinigung, Abfüllung, Etikettierung und vieles mehr.

Wissenswertes zum weiten Weg des Mineralwassers und was alles geschehen muss, damit Sie es in gewohnt hoher Qualität genießen können – Sie erfahren es in einem unterhaltsamen und informativen Kurzfilm, den wir Ihnen im firmeneigenen Kino vorführen.

Der Gerolsteiner Brunnen ist in jedem Fall einen Ausflug wert, da es mit Sicherheit ein sehr informativer und spannender Tag werden wird. Auf dem Weg dort hin können Sie die wunderschöne und malerische Landschaft der Vulkaneifel bestaunen und einen entspannten Spaziergang durch die grünen Wälder und Wiesen an einen Ausflug zum Brunnen anhängen. Oder Sie fahren mit dem Fahrrad zum Brunnen und können so den Brunnen Rundgang direkt mit einer Fahrradtour kombinieren.