Tierfütterung

Tierfütterung in der Eifel

Unsere Schafe befinden sich im Winter bei uns an der Ferienhausanlage im Stall, mit Weide. Sie werden dort zweimal täglich mit Heu, Grommet und Haferschrot gefüttert. Wenn Sie mit füttern möchten, können Sie mit der ganzen Familie Heu rupfen und es den Tieren in die Raufen füllen. Die Fütterungszeiten können Sie persönlich mit uns absprechen. Von Januar bis März wenn die kleinen Lämmer kommen kommt es auch schonmal vor, dass ein Lamm mit der Flasche aufgezogen wird. Dies bereitet den Kindern viel Spaß. Im Sommer reicht die Weide am Stall nicht immer aus, dann kommen die Schafe auf Mühlenberg. Diese Weide ist zu Fuss leicht zu erreichen.
Bei Ferien auf dem Bauernhof dürfen Schweine natürlich nicht fehlen. Auch sie werden zweimal täglich mit Getreideschrot gefüttert. Schweine liebe einen warmen Stall und einen Auslauf zum sulen.

Damit die Hühner Ihnen jeden Tag ein frisches Frühstücksei legen, werden sie zweimal täglich mit einer Getreidemischung gefüttert. Frische Würmer und Käfer suchen sich die Hühner im Freilauf. Gerne können Sie Ihre Küchenabfälle, eingeweichtes Brot zu den Hühnern bringen.
Die Puten, Enten und Gänse werden gemeinsam mit den Hühnern gefüttert.
Neben frischen Feldmäusen mögen unsere Katzen Milch und Katzenfutter besonders freuen sie sich über einige Streicheleinheiten.